Welche Legal Tech Tools nutzen Unternehmensjurist:innen?

Die LawVu, ein Legal Softwareprovider, befragte in den letzten beiden Monaten rund 500 Legal Teams zu Legal Tech.


Hier ein Vorgeschmack:

  • Lustiges Paradoxon: 90 % der Rechtsabteilungen nutzen 3 oder mehr Softwareanbieter während zugleich der größte Painpoint ist, dass es keine einheitliche integrierte Lösung gibt.

  • Das meist genutzte Legal Tech Tool in dieser Befragung sind in der UK Workflow und Ticketing Tools.

Wer sich fragt, was das genau ist: Damit sind Tools gemeint wie Trello, Jira oder Asana.


Die Rechtsabteilung nutzt die Tools meisten so, dass jeder der eine Frage an die Rechtsabteilung hat, auf dem virtuellen Board ein Ticket eröffnen kann. Hierzu wird eine kurze Eingabemaske ausgefüllt. Alle Anfragen an die Inhouse-Jurist:innen sind dann auf einen Blick sichtbar. Solche Tools machen also transparent, welche Vorgänge schon von wem bearbeitet werden und in welchem Bearbeitungsstatus die Anfrage ist.


Hier können Sie sich den Report herunterladen:

The_2022_In_house_Legal_Technology_Report__1_
.pdf
Download PDF • 10.41MB