Was haben dynamische Kanzleien gemeinsam? - Thomson Reuters Dynamic Law Firms Report


In der letzten Woche hat Thomson Reuters den 2022 Dynamic Law Firms Report veröffentlicht. Danach sind dynamische Kanzleien sind diejenigen, die den höchsten jährlichen Kanzleiumsatz, das größte Umsatzswachstum per Anwält:in und die höchste durchschnittliche Gewinnspanne in 2021 aufwiesen.

Diese Kanzleien haben gegenüber sogenannten „statischen“ Kanzleien einiges gemeinsam, zum Beispiel:


(1) Sie investieren im Durchschnitt bis zu 30k USD mehr in die Gehälter ihrer Associates und ihre Turnover Rate ist niedriger.

(2) Diese Kanzleien investieren auch mehr in die Gehälter ihrer nichtjuristischen Mitarbeiter und ins Recruiting.

(3) In dynamischen Kanzleien wird mehr Wert darauf gelegt, dass sich die Mitarbeiter kennenlernen sowie auf „Caring/Emotional Intelligence/Kindness“. Spannende Ergebnisse!


2022 Dynamic Law Firms Report
.pdf
Download PDF • 6.86MB

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit passender Weiterbildung fördern und unterstützen möchten, sprechen Sie uns gern an!