Suche
  • Legaleap

Drei-Stufen-Plan zur Reflexion der Anwaltspersönlichkeit - Rückschau & Jahresausblick 2021

Aktualisiert: Apr 14


Die letzten Tage eines Jahres und der Beginn eines neuen Jahres sind traditionell eine Zeit für Einkehr, Selbstreflexion und Neuausrichtung. Auch wenn Sie derzeit als Rechtsanwalt oder Partner in der Kanzlei wichtige Projekte und Stress haben, hilft Ihnen eine bewusste Ausrichtung, 2021 beruflich und privat zu einem erfolgreichen und erfüllenden Jahr zu machen.


10 Schlüsselfragen helfen Ihnen, ihre Verhaltens- und Erfolgsmuster im letzten Jahr zu erkennen und für sich zu nutzen. So können Sie für 2021 relevante Entwicklungspunkte für ihre Karriere identifizieren, ihre Interaktionen mit Mandanten und Kollegen auf das nächste Level bringen, während Sie gleichzeitig ihr persönliches Wellbeing im Anwaltsberuf steigern:



Stufe 1: Rückblick

  1. Was waren meine drei größten Erfolge in 2020?

  2. Wodurch habe ich diese Erfolge ermöglicht (Handlungen, Kontakte, Überzeugungen, etc.)?

  3. Welche drei Interaktionen mit Mandanten oder Kollegen haben mich enttäuscht, sind also weniger gut ausgefallen, als erhofft?

  4. Wie habe ich für mein Wellbeing im Beruf gesorgt?


Stufe 2: Abschluss und Loslassen

  1. Für welche Erfahrungen und Interaktionen aus Stufe 1 bin ich dankbar?

  2. Was von dem was ich erlebt habe, lasse ich bewusst im alten Jahr?

  3. Welche Gedanken oder Einstellungen gegenüber meinen Kollegen oder Mandanten will ich gehen lassen?

  4. Wenn ich diese Gedanken oder Einnstellungen loslasse, was hätte das für eine Auswirkung auf meinen Arbeitsalltag, auf mein privates Umfeld?


Stufe 3: Neuausrichtung

  1. Was möchte ich 2021 verwirklichen?

  2. Welche drei kleinen Veränderungen kann ich in meinen Alltag einbauen, um diesen Durchbruch zu erzielen?


Sie wollen sich neu ausrichten und Ihr einzigartiges Anwaltsprofil ausdrücken? Wir unterstützen Sie gerne in einem unserer Trainings oder Coachings bei der strategischen Reflexion und gezielten Profilbildung.